DualSense®-Technologie

Redundante Sensor-Technologie bringt mehr Sicherheit für Mitarbeiter

Die DualSense-Technologie verwendet redundante Sensoren zur Ermittlung der Konzentration des Zielgases in der Atmosphäre und verringert so das Risiko eines Gerätefehlers. Zwei identische Sensoren in einem Gaswarngerät erlauben eine sehr präzise Gasmessung.

Die beiden Sensoren in den Geräten mit DualSense-Technologie wie dem Tango TX1Ventis Pro und Radius BZ1 sind wie Ihre beiden Augen oder Ihre beiden Ohren. Natürlich sehen Sie auch mit nur einem Auge noch ganz gut und können auch mit einem Ohr noch relativ gut hören. Doch durch das Zusammenspiel von zwei Augen ist Ihre visuelle Wahrnehmung deutlich intensiver und mit zwei Ohren hören Sie auch viel besser. Abgesehen davon ist die Gefahr wesentlich geringer, dass Sie eine Verletzung an beiden Augen oder Ohren gleichzeitig erleiden und das Augenlicht oder Ihr Gehör vollständig einbüßen, als ein Auge oder ein Ohr zu verlieren.

DualSense®-Technologie in Aktion

Das Tango TX1 ist ein Eingas-Warngerät mit DualSense. Ein zum Patent angemeldeter Softwarealgorithmus kombiniert die jeweiligen Signale der beiden Sensoren, um auf Basis dieser beiden Werte die tatsächliche Gaskonzentrationen in der Luft präziser zu berechnen. Gleichzeitig ist die Gefahr eines Geräteversagens aufgrund eines Sensorfehlers wesentlich niedriger, da das Gerät über zwei Sensoren und nicht nur einen verfügt. Unabhängig davon, wie häufig Sie einen Anzeigetest durchführen, um die korrekte Funktion Ihres Geräts zu prüfen – das Risiko für den gleichzeitigen Ausfall von zwei Sensoren, was einen Mitarbeiter völlig ungeschützt zurücklassen würde, ist im Vergleich zu Geräten mit einem Sensoren ungefähr 300 Mal niedriger. Die Wahrscheinlichkeit für einen Ausfall an einem beliebigen Tag verlagert sich von 1 aus 375 Geräten zu 1 von 110.000 Geräten bei täglicher Überprüfung mithilfe eines Anzeigetests, und von 1 aus 85 Geräten zu 1 aus 20.000 Geräten bei einer nur einmal im Monat erfolgten Überprüfung mithilfe eines Anzeigetests.

Das bedeutet nicht, dass Sie auf die Überprüfung durch einen Anzeigetest verzichten sollten oder Ihr Gerät nicht länger überprüfen müssten. Es bedeutet vielmehr, dass Sie mit einem Tango TX1 unabhängig von der bisherigen Regelmäßigkeit durchgeführter Anzeigetests besser geschützt sind, als mit jedem anderen Eingas-Warngerät.

Zwei sind besser als nur einer. Darauf können Sie Ihr Leben verwetten! Falle Sie weitere Informationen über die DualSense-Technologie benötigen, klicken Sie hier, um den Fachartikel herunterzuladen.

Informationen anfordern