Gaswarngeräte für Methan (CH4-Warngeräte)

CH4Methan (CH4) ist der Hauptbestandteil von Erdgas und dient hauptsächlich zur Erzeugung von Licht und Wärme. Es kommt in Branchen wie der Zellstoff- und Papierherstellung, Nahrungsmittelverarbeitung und in Ölraffinerien zum Einsatz. Eine Verbrennung auf Methanbasis ermöglicht Unternehmen auch die Trocknung und Entfeuchtung sowie das Schmelzen und Desinfizieren ihrer Produkte. Methangas ist entzündlich und muss in geschlossenen Räumen oder in Bereichen unter der Erde, z. B. in Zechen und Kraftwerken überwacht werden. Methan kann auch zum Tod durch Ersticken führen, da es Sauerstoff verdrängt. Die von Industrial Scientific entwickelte Ventis® Pro Serie, die Mehrgas-Warngeräte Ventis® MX4 und MX6 iBrid® sowie der Radius® BZ1 Bereichsüberwacher ermöglichen die zuverlässige und genaue Überwachung der Konzentration von Methan sowie anderer Gase in Bereichen, in denen die Sicherheit von Mitarbeitern unter Umständen gefährdet ist.

Sprechen Sie mit einem Experten

Zugehörige Gaswarngeräte – Methan

BEHALTEN SIE DEN ÜBERBLICK BEI DER ÜBERWACHUNG VON GASEN

Behalten Sie den Überblick bei der Überwachung von GasenWenn es um lebensrettende Gaswarngeräte geht, können Sie es sich nicht leisten, im Dunkeln zu tappen. Moderne Gaswarngeräte verfügen über Funktionen, die Ihnen eindeutige Daten zum Status von Geräten und Sensoren bieten. Sie informieren den Benutzer über die richtige Reaktion bei einem Alarm und gewährleisten eine einfache Interpretation der Messwerte. Dieser Fachartikel beschäftigt sich mit der Technologie, die eine Vereinfachung der Überwachung von Gasen für alle Benutzer ermöglicht.


Sprechen Sie mit einem Experten