Kalibriergas

KalibriergasflaschenKalibriergas ist eine wichtige Komponente, mit der sich die korrekte Leistung Ihrer Gaswarngeräte sicherstellen lässt. Kalibriergas gewährleistet bei Ihren Gaswarngeräten eine ordnungsgemäße Funktion und die entsprechende Anzeige bei einer Gasexposition. Bei Gaswarngeräten ist täglich ein Anzeigetest durchzuführen sowie eine regelmäßige Kalibrierung, um auf diese Weise die korrekte Funktion der Sensoren in den Geräten sicherzustellen.

Anzeigetests

Bei einem Anzeigetest werden die Sensoren in Ihrem Gaswarngerät kurzzeitig einer bekannten Gaskonzentration ausgesetzt, die über den festgelegten Grenzwerten liegt. Mithilfe dieses Tests lässt sich sicherstellen, dass die Sensoren ansprechen und das Gerät den entsprechenden Alarm auslöst. Mit einem Anzeigetest kann allerdings nicht die Genauigkeit der Messung überprüft werden. Erfahren Sie mehr über unseren ultra-portablen Bump-N-Go.

Kalibrierung

Um eine genaue Messung der Gasexposition durch Ihr Gaswarngerät sicherzustellen, muss es jeden Monat kalibriert werden. Auf diese Weise lässt sich normalem Verschleiß, einer Sensorabweichung und dem im Laufe der Zeit sich üblicherweise verschlechternden Ansprechverhalten des Sensors entgegenwirken. Bei einer Überprüfung der Kalibrierung wird das Gerät für einen bestimmten Zeitraum einer zertifizierten Gaskonzentration ausgesetzt. So lässt sich sicherstellen, dass ein Gerät eine genaue Messung anzeigt. Erfahren Sie mehr über unser Programm für die automatische Nachlieferung von Kalibriergas.

Warum Kalibriergas von Industrial Scientific?

Für optimale Ergebnisse sollten Sie ausschließlich die Kalibrierungsausstattung von Industrial Scientific zur regelmäßigen Kalibrierung und Wartung Ihrer Geräte verwenden. Alle Kalibriergasflaschen von Industrial Scientific werden unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards gefertigt und verfügen über NIST-rückverfolgbare Mischtechniken und gewährleisten eine analytische Überprüfung auf Lecks bei jeder Gasflasche, eine zertifizierte Konzentration von Komponenten und eindeutig markierte Chargennummern sowie entsprechende Verfallsdaten. Ersatzgasflaschen für alle Gase, die von den Geräten von Industrial Scientific erkannt werden können, sind in verschiedenen Größen und Konzentrationen erhältlich.

Kontakt

ENTSORGUNG VON KALIBRIERGASFLASCHEN

Die von der Industrial Scientific Corporation gelieferten Kalibriergasflaschen können entsorgt werden. Diese Gasflaschen besitzen eine DOT – 39 oder 2Q-Kennzeichnung. Dabei handelt es sich bei völlig entleerten Flaschen um die gleiche Klassifizierung wie Altmetall. Dies bedeutet, dass erst komplett der Druck aus der Gasflasche entweichen muss, bevor diese entsorgt werden kann. Beachten Sie die lokal geltenden Vorschriften für die Entsorgung.

Manche Unternehmen müssen diese Kalibriergasflaschen aufgrund eigener Unternehmensrichtlinien oder gesetzlicher Vorschriften als Giftmüll entsorgen. Falls auch Ihr Unternehmen zu einer solchen Entsorgung verpflichtet ist, können Sie die leeren Gasflaschen ganz einfach an Industrial Scientific zurückgeben.

BUMP-N-GO - ANZEIGETEST AM ARBEITSPLATZ

 

Der tägliche Anzeigetest für Gaswarngeräte vor dem Einsatz ist die einzige Methode, um sicherzugehen, dass die Sensoren auf Gas reagieren. Doch wenn Ihr Team von unterwegs aus arbeitet, hat es möglicherweise keinen Zugang zu einer Docking Station oder zu Kalibriergas, um das Überwachungsgerät zu prüfen. Zu dem Zeitpunkt, an dem sie explosionsgefährdete Bereiche betreten, erkennen sie möglicherweise nicht einmal, dass etwas mit dem Überwachungsgerät nicht stimmt, bis es zu spät ist. Ihr Team benötigt eine Lösung, die am Arbeitsplatz verfügbar ist, sodass es seine Gaswarngeräte unabhängig vom Standort testen kann. 

Erfahren Sie mehr

Informationen anfordern