• ISC Kompakt

    Mitarbeiter an erster Stelle

    Wir sind davon überzeugt, dass sich wirtschaftlicher Erfolg dann einstellt, wenn man zuerst die richtigen Dinge für die Mitarbeiter, dann für die Kunden und als Drittes für die Aktionäre tut.

    Wo alles begann

    „Mitarbeiter an erster Stelle“ entstand während der Verhandlungen der Belegschaft mit der National Mine Service Company in den 1970er und frühen 1980er Jahren. Die Gründer von Industrial Scientific nahmen als Manager unserer damaligen Muttergesellschaft an diesen Verhandlungen teil. Sie waren von der Atmosphäre und den durch Bürokratie und Machtkämpfe festgefahrenen Verhandlungen frustriert. Der Mangel an Respekt zwischen den Arbeitern und dem Management steigerte ihre Frustration nur noch weiter.

    Ein andersartiges Unternehmen

    Unsere Gründer stellten sich ein Unternehmen vor, in dem alle Mitarbeiter frei daran arbeiten können, Probleme zu lösen. Sie schufen eine sichere Umgebung, in der Mitarbeiter sich äußern konnten, ohne den Spott ihrer Kollegen oder die Reaktionen ihrer Vorgesetzten zu fürchten. Indem sie das taten, ließen sie Zusammenarbeit, Selbstverpflichtung und Kreativität freien Lauf. Sie förderten den freien Austausch von Ideen; wissend, dass eine Idee nur besser werden kann, wenn über sie diskutiert wird.

    Mitarbeiter an die erste Stelle setzen

    Diese Konzepte wurden dadurch unterstützt, dass man die Bedürfnisse der Mitarbeiter vor die der Aktionäre und sogar die der Kunden setzte. Wir glauben, dass großartige Mitarbeiter mit erstklassigen Ressourcen in einer Umgebung, die sie unterstützt, gar nicht anders können, als bessere Produkte und Dienstleistungen zu liefern. Sie können gar nicht anders, als beste Arbeit für unsere Kunden zu leisten.

    • Großartige Mitarbeiter

      Wir stellen herausragende Mitarbeiter ein und investieren viel in ihre Entwicklung. Dabei wählen wir erfolgsorientierte Kandidaten aus, die sich unseren Werten verbunden fühlen.
    • Erstklassige Tools

      Branchenführende Hardware und Software, effiziente Systeme, Zugang zu unerlässlichen Ressourcen. Wir können nicht höchste Leistung erwarten, wenn wir nicht konsequent die bestmöglichen Mittel zur Verfügung stellen.
    • Unterstützendes Umfeld

      Die Firmenleitung kennt die entscheidenden Voraussetzungen für herausragende Leistung: das Beste in den Menschen wecken; ein Klima des Vertrauens schaffen; Offenheit und Leistungswillen; Aufrichtigkeit und Initiative fördern und die Menschen fair und mit Respekt behandeln.

    Ein fairer Tausch
    Industrial Scientific erwartet als Gegenleistung eine hohe Leistungsorientierung. Das Konzept „Mitarbeiter an erster Stelle“ ist in einem Dokument zusammengefasst, das jeder Mitarbeiter unterschreibt. Wir nennen es „The Compact“ („Die Vereinbarung“) – eine Übereinkunft zwischen Mitarbeiter und Unternehmen. Sie beschreibt in einfachen Worten, welche Leistungen jeder für den anderen erbringt. Jeder Mitarbeiter unterschreibt die Vereinbarung und erhält eine Ausfertigung hinter Glas. Die meisten Mitarbeiter haben das Dokument immer in Reichweite.

    Was steht drin? Industrial Scientific stellt die Umgebung, das Führungspersonal und die Unterstützung bereit, die unseren Mitarbeitern ermöglichen, ihre Karriereerwartungen zu übertreffen. Im Gegenzug engagieren sich diese voll für das Unternehmen, bringen ihre besten Ideen ein und sind so motiviert und kundenorientiert, wie sie nur irgend können. Jeden Tag.

    „The Compact“ ist unsere Strategie, um die Philosophie „Mitarbeiter an erster Stelle“ zu verwirklichen.

Oben
Powered By OneLink